Liebe Freunde der UNTIERE.

Ein neues Jahr hat begonnen,

und wir UNTIERE freuen uns sehr auf 2024, denn es ist unser ganz spezielles „JUBI-JAHR“!

Wir starten im Januar mit der „15 Jahre DIE UNTIERE: JUBI-SHOW“ und dürfen Sie damit insgesamt 6-mal im SWR-Sendesaal Kaiserslautern, zu 6 verschiedenen Shows, in diesem Jahr begrüßen!

Wir haben uns für jede Show tolle Gastkünstler eingeladen, und sind uns sicher, dass sie dieses „JUBI-JAHR“ zu etwas ganz Besonderem machen!

Schauen Sie doch gleich mal unsere Termine an, und buchen Sie sich direkt Ihre bevorzugten Plätze!

Eine große Freude ist auch, dass wir wieder zwei Kooperation mit der Stadthalle Landstuhl haben, und im Mai sowie im Dezember dort für Sie spielen dürfen! Diese Termine haben wir ebenfalls für Sie verlinkt!

Alles Liebe,

bis bald und herzliche Grüße!

EURE UNTIERE

( Wolfgang Marschall – Marina Tamássy – Willi Haselbek )

„Couch-Gespräch“

In diesem „Couch-Gespräch“ (Moderatorin Patricia Küll/ SWR RLP) berichten wir, die Gründer des Kabarettensembles „Die Untiere“, Marina Tamássy und Wolfgang Marschall, von unserem Alltag.

Landesschau-Beitrag vom 18.10.23

Weltfrauentag 2023 – ein Statement

Sehr wichtig, was weltweit abgeht

Zum internationalen Frauentag: Marina Tamássy, Mitgründerin der „Untiere“

VON KATHARINA KOVALKOV

Dass sie aussah wie ein Junge, immer wissen wollte „Warum?“ und welche Verbindung sie zur „Addams Family“ hat, verrät Kabarettistin und „Untier“-Dame Marina Tamássy. Außerdem erzählt sie im RHEINPFALZ-Gespräch, was sie vom Weltfrauentag und von der Gleichstellung der Frau weltweit hält.

„Bis zu meinem fünften Lebensjahr sah ich eigentlich immer aus wie ein Junge, mit kurzen Haaren und niedlichen Latzhosen“, erzählt „Untier“ Marina Tamássy. Doch wenn sie von Passanten als „kleiner süßer Junge“ angesprochen wurde, erwiderte sie schon damals kess und selbstbewusst: „Ich bin aber ein Mädchen!“

Die gebürtige Mannheimerin, die schon von klein auf „den Leuten auf den Geist gegangen ist mit meinem ewigen ,Warum?’“, hat jedoch in Kunst und TV sehr schnell andere weibliche Charaktere gefunden, die so kess durchs Leben gingen wie sie: Astrid Lindgrens „Pippi Langstrumpf“, Otfried Preußlers „Die kleine Hexe“, das „Aschenbrödel“ aus dem tschechischen Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und Wednesday Addams aus den frühen „Addams Family“-Filmen.

Mehr lesen
Kulturpreis

Kulturpreis

Montag, 14. Juni 2021

„And the winner is …!“ Der zweite Kulturpreis der Stadt Kaiserslautern geht in diesem Jahr an Wolfgang Marschall – Bühnenautor und Kreativkopf der überregional bekannten Lauterer Kabarettgruppe Die Untiere. Warum die Entscheidung schwer fiel und wer bislang noch nicht gratuliert hat.

Ausgezeichnet wurde Marschall für „sprachliche Brillanz“, „inhaltlichen Scharfsinn“ und sein Talent, den kabarettistischen Finger immer tief „in kommunalpolitisch und gesellschaftlich offenen Wunden“ zu legen. Viel Lob und Anerkennung. Und wer hat es als Letzter erfahren? Natürlich der Rezipient selbst!

mehr hier: <klick>

„Alle Jahre wieder“

​​​​​​​präsentiert das Kult-Kabarett aus Kaiserslautern schräg-schrille Weihnachtsprogramme voll frecher Texte, feinster Festtags-Beobachtungen, mitreißend interpretierter Songs und einem höchst spielfreudigen Team. Und das regional und überregional…seit ihrer Gründung 2009 !
Und während die „legendären Lauterer Lästerzungen“ auf der Bühne ihren weihnachtlichen Schabernack trieben, erstrahlte K ́town stets in hellem Lichterglanz und die süßlich-schwärenden „Anis-Nougat-Glühwein“-Nebel waberten durch die festlich illuminierten 1-A-Lagen der adventlich gestimmten Westpfalz-Metropole.
Doch dieses Jahr ist alles anders…
Die Lichter bleiben weitgehend aus, die Inflation sowie die häuslichen Nebenkosten fressen das Geschenke-Budget und in den heimischen Stuben ist höchst unfeierliches Frösteln angesagt… Aber auch wenn alles irgendwie weniger wird, gibt es Hoffnung, denn die UNTIERE-Shows werden mehr !

Die einzigartige, 4- teiligen Reihe „DIE UNTIERE & Friends im Advent 2022“:

Am 1., 2. & 4. Advent / „Klangwerkstatt“ / Rosenhofstr. 53 / Enkenbach-Alsenborn)
spielt das energiegeladene Ensemble plus hochkarätiger Gastkünstler-Ergänzung (zusätzlich am 2.Advent Gaststar : Thomas Gsella und am 4.Advent : Isabelle Boslé) immer eine starke Stunde ab 18 Uhr !

Und zum 3. Advent mit der „UNTIERischEn Weihnachtsshow“ in der Fruchthalle, der „guten Stube“ von Kaiserslautern! Abendfüllende Show ab 20 Uhr !
DIE UNTIERE & Friends PLUS Gaststar : Entertainer und Vocal-Artist Andi Steil